Valentinstag in Heidelberg

Veröffentlicht auf von Mandy und Enzo

Heute morgen waren wir schon sehr früh unterwegs.

Gegen Mittag waren wir im Jasmin zum Mittag essen

danach sind wir dann nach Hause gefahren.

Hasi wollte eigentlich nach Paris nur so kurzfristig war es leider nicht mehr möglich!

Aber das machen wir irgendwann noch!

Gegen 17.00 Uhr haben wir dann noch etwas echt tolles gefunden.

Schnell hat Wini dort angerufen und

uns ein Zimmer im Romantik Hotel " Zum Ritter" in Heidelberg reserviert.

Nach dem reservieren haben wir gleich noch ein paar Sachen und Duschzeug usw. eingepackt. Auf den Weg ins Auto habe ich noch mein Valentinsgeschenk für uns geholt.

Um 18.15 Uhr sind wir dann los gefahren auf unseren Valentinstrip!!!

 

valentinstag-heidelberg12.gif

 

In Heidelberg endlich angekommen,

mussten wir zu erst einmal das Parkhaus vom Hotel suchen.

Nach 20 Minuten suchen und 2 mal fragen hatten wir es geschafft.

Gegen 20 Uhr konnten wir erst einmal in aller Ruhe unser Zimmer besichtigen.

 

valentinstag-heidelberg1.gif

 

Das Zimmer war echt total schön...

so richtig schön romantisch, so wie wir es uns vorgestellt hatten!

Nach einer kleiner Verschnaufpause hat Hasi

auch endlich das Geschenk von mir an uns zu sehen bekommen.

Er hat sich riesig gefreut...

Ich hatte ein Romantik-Set für Zwei bestellt

in dem war enthalten zwei Sektgläser mit unseren Namen eingraviert und 2 Flaschen "Selection Art" Prosecco und ein Glas mit eingelegten Hibiskus-Blüten.

 

valentinstag-heidelberg2.gif

 

Hasi hat sich riesig gefreut und dazu gabs noch ein riesen Mon Cheri Herz.

Wir haben dann noch ein paar Minuten rum gealbert

vor lauter freude!

 

valentinstag-heidelberg3.gif

Gegen 20.20 Uhr haben wir uns auf den Weg gemacht um uns die Stadt an zusehen!!!

Heidelberg hat wirklich eine wunderschöne Altstadt und unser Spaziergang am Neckar war auch sehr schön...

aber da ging ein Wind aber das seht ihr ja :-)

 

valentinstag-heidelberg4.gif

 

Vom Winde verweht... so kamen wir uns vor.

Weil es dann auch ziemlich kalt gewurden ist,

haben wir uns wieder auf den Weg gemacht zurück in die Altstadt.

Dort sind wir erst einmal was trinken gegangen im Coyote Cafe.

Vom Namen her hat es sich echt super angehört,

als wir aber drin waren da wars nicht mehr so toll.

Die Deko hat nicht wirklich gepasst,

dafür sahen die Speise-und Getränkekarten echt super aus!

Dafür waren die Cocktails wieder nicht so doll,

naja aber ansonsten wars ganz ok.

 

valentinstag-heidelberg5.gif

 

Nach den Cocktails hatten wir dann richtig Hunger!

Wir wollten in einem schönen altertümlichen Restaurant essen,

das haben wir auch innerhalb kürzester Zeit gefunden.

Das Restaurant hieß " Zum Weissen Schwan",

das war echt super gut!

Der Service echt super nett,

Essen kam auch ziemlich zügig und war einfach super lecker!

 

valentinstag-heidelberg6.gif

 

Um 00.00 Uhr wollten wir uns zu Abschluss noch einen letzten Cocktail gönnen,

doch das wurde eine riesen Enttäuschung.

Die Cocktailbar hieß "Villa"

vom Namen her undvon der Location echt vielversprechend.

Wir bestellten unsere Cocktails und

mussten eine ganze Zeit lang warten und unsere Cocktails standen und standen!!!

Wir konnten wirklich zu schauen wie unser Eis geschmolzen ist...

und es gab nicht mal Deko auf dem Cocktail

dafür das sie 7.00 - 8.00 Eure gekostet haben.

Und geschmeckt haben sie auch nicht!!!

 

valentinstag-heidelberg7.gif

 

Nach dieser Pleite mit den Cocktails sind wir dann wieder zurück ins Hotel gegangen und wollten dort noch eine Flasche Prosecco zusammen trinken.

Doch das gestaltete sich schwerer als gedacht!

Es gab nirgendwo einen Korkenzieher,

der Mann an der Info suchte überall und fand nichts.

Dann hat er mich zu der Villa Lounge zurück geschickt

die haben mir dann vor der Tür die Flasche aufgemacht!

 

Nach dieser Aktion mit der Flasche haben wir den Abend schön ausklingen lassen!

 

valentinstag-heidelberg8.gif

 

Der Tag war total schön...

 

... Danke mein Schatz für diesen schönen Tag !

 

Ich liebe Dich über alles!

 

Deine Maus

 


 


Veröffentlicht in Besondere Tage

Kommentiere diesen Post