Barfuss-Park Dornstetten

Veröffentlicht auf von Mandy und Enzo

Heute waren wir mit Mirko,Monique, Lucy, Madeleine, Roger, Maya und

noch einer Familie verabredent für einen Sonntagsausflug.

Kurz nach 11 Uhr waren wir bei Madeleine angekommen

und sind dann mit drei Autos gleich weiter Richtung Freudenstadt gefahren.

 

park.jpg

Nach mehr als einer Stunde waren wir endlich da...

aber die Fahrt hat sich wirklich gelohnt!

Nach dem wir angekommen waren und auch gleich einen Parkplatz bekommen haben...

gings auch gleich los mit der Tour nur noch Schuhe aus und los gings!

 park-1.jpg

 

Zu beginn des Parks ging es durch verschiedene Wasserbereiche

und einen großen Wasserspielplatz mit verschiedenen Spielelementen!

 

park-2.jpg

 

Nach dem Spielplatz ging es gleich weiter zum Wassertretbecken

und das Wasser war eiskalt...

da wurden die Beine richtig durchblutet.

Mirko und Mandy haben sich als Einzige in das kalte Wasserbecken getraut!

 

park-3.jpg

 

Als nächstes kam der Teich und alle haben sich bis jetzt wacker geschlagen...

das ist echt Klasse!

 

park-4.jpg

 

Jetzt mal ein paar der vielen Elemente

und Rohstoffe die wir durchlaufen sind!

 

park-5.jpg

 

Von dem vielen Wasser aus gings auch gleich weiter zu einem Highlight auf der Strecke...

zu den Summsteinen.

Summsteine sind Steine mit einer Aushöhlung, dem sogenannten „Summloch“.

Sie dienen der Wahrnehmung der Sinne über spielerische Erfahrung mit der eigenen Stimme durch Summen und Resonanz.

 

park-6.jpg

Steckt man seinen Kopf in diese Höhle/Summloch und atmet tief summend aus,

können die Töne in Resonanz geraten und erzeugen dadurch Vibrationen,

die den ganzen Körper erfassen.

Die Vibration ist mit der Hand im Halsbereich nachspürbar.

Das Summen in verschiedenen Tonlagen löst ein stärkeres oder schwächeres Kribbeln im Körper aus.

Das war eine neue Erfahrung wert!

 

Nach den Summsteinen teilt sich die Laufstrecke in 2 Teile...

einmal in die große Runde und einmal in eine kleine Runde für Anfänger.

Wir waren zwar auch Anfänger haben aber die die große Runde tapfer durchgehalten!

 

park-7.jpg

 

Beim Beginn der großen Runde gab es eine vielzahl verschiedener Sachen zu sehen...

zum Beispiel: Fussabdrücke

 

park-8.jpg

 

und viele Holzskulpturen!

 

park-9.jpg

 

Hier noch einmal Mandy im abgerundeten Glasscherbenweg

und Wini im Lehmbecken!

 

park-10.jpg

 

Der Tag war echt schön

und wir waren danach alle total fertig

und unsere Füsse waren vollständig durchblutet.

Danke für den schönen Tag an euch Alle!

 

Eure Mandy und Wini

 


 


Veröffentlicht in Unterwegs

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

heidi 07/26/2010 15:55


das finde ich ja klasse aber gibt es den park nur bei euch oder auch in deutschland verteilt. echt klasse will ich auch machen. hab dich lieb


Mandy und Enzo 07/26/2010 16:46



hab dich auch...


es gibt verschiedene prks in deutschland